Versicherung

Home > Ratgeber > Versicherung
Private Krankenversicherungen für Ärzte
Tarife in der privaten Krankenversicherung sind für Ärzte und Mediziner lohnenswert.
Weiterlesen
Behandlungen
Beschwerden
Implantate
Kosten
Versicherung
Zahnersatz
Private Krankenversicherungen für Ärzte
Tarife in der privaten Krankenversicherung sind für Ärzte und Mediziner lohnenswert.
+ Mehr dazu
Private Krankenversicherungen für Kinder
In der privaten Krankenversicherung benötigt jedes Kind einen eigenen, separaten Versicherungstarif.
+ Mehr dazu
Private Krankenversicherungen für Studenten
Studenten steht die Wahl zwischen gesetzlicher und privater Krankenversicherung frei.
+ Mehr dazu
Private Krankenversicherungen für Angestellte
Als Angestellter sind Sie versicherungspflichtig und damit grundsätzlich gesetzlich versichert.
+ Mehr dazu
Private Krankenversicherungen für Beamte
Die private Krankenversicherung ist für Beamte preiswerter als die gesetzliche Krankenversicherung. Der Grund dafür ist der Anspruch eines Beamten auf Beihilfe, die von seinem Dienstherrn geleistet werden muss.
+ Mehr dazu
Private Krankenversicherung
Eine private Krankenversicherung (PKV) geht weit über das Leistungsangebot der gesetzlichen Krankenversicherung hinaus und bietet eine umfangreichere, genauere und individuellere medizinische Versorgung.
+ Mehr dazu
Bonusheft
Das Bonusheft wurde vor ca. 25 Jahren eingeführt und ist ein Nachweis für Vorsorgeuntersuchungen beim Zahnarzt.
+ Mehr dazu
Härtefallregelung
Gesetzlich Versicherte, die nur ein sehr geringes Einkommen beziehen, würden durch die Zuzahlung beim Zahnersatz finanziell sehr stark belastet werden.
+ Mehr dazu
Heil- und Kostenplan
Der Heil- und Kostenplan (HKP) muss vor dem Beginn einer Zahnbehandlung für den Patienten vom Zahnarzt erstellt werden.
+ Mehr dazu
Festzuschuss
Gesetzlich versicherte Patienten bekommen bei einem geplanten Zahnersatz (z.B. Kronen, Brücken oder Prothesen) einen gewissen Anteil der Zahnimplantat Kosten von der Kasse bezuschusst.
+ Mehr dazu
Zahnzusatzversicherung
Hochwertiger Zahnersatz ist teuer und muss zum Großteil vom Patienten selbst gezahlt werden, denn im Leistungskatalog der Gesetzlichen Krankenkassen ist er nicht vorgesehen.
+ Mehr dazu
Go to Top