ECDI SPRING CAMP 2024

IMPLANTOLOGIE FÜR DIE PRAXIS
25.-29. APRIL 2024 CLUB ALDIANA FUERTEVENTURA

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

wir freuen uns, dass ihr Euch für unser erstes ECDI Spring Camp
SHARING EXPERIENCE – GAINING COMPETENCE interessiert.

Zusammen möchten wir:

  • Erfahrungen offen und in freundlicher Atmosphäre teilen
  • bereits erworbene Fähigkeiten weiterentwickeln
  • Kompetenz erweitern, um den eigenen Arbeitsalltag zu optimieren
  • und nicht zuletzt Spaß haben und neue Menschen kennenlernen

Die Anmeldegebühr für das Spring Camp und die Teilnahme am wissenschaftlichen Programm beträgt 495 €

Wir freuen uns auf Euch!

Anmeldung Spring Camp
`all inclusive´ Anmeldung

Wissenschaftliches Programm des ECDI Spring Camp 2024

An drei Tagen erwarten Euch vormittags Vorträge renommierter Experten zu aktuellen klinischen Fragestellungen. Wir freuen uns auf die anschließenden Diskussionen, für die wir uns viel Zeit nehmen werden.
Nachmittags gibt es Workshops, um spezielle Themen intensiv in kleinen Gruppen weiter zu bearbeiten und zu vertiefen.
20:00 Uhr Anreise, Begrüßung und Registrierung
8:45 – 9:00 Uhr Begrüßung

9:00 –10:30 Uhr Komplikation I (30 Min. pro Vortrag)

  • A. Eißing: Das Zygomaimplantat: intraoperative Technik und Komplikationen
  • N. Haßfurther: Komplikationen und Statistik von nicht resorbierbaren Membranen
  • M. Bonsmann: Implantatluxationen in die Kieferhöhle – was tun?

10:30 – 11:00 Uhr Pause

11:00 – 13:00 Uhr Augmentation I (30 Min. pro Vortrag)

  • B. Kreusser: Do, dont´s, maybees: Review über 40 Jahre in der Implantologie
  • D. Weng: Selbstschneidend und selbsthemmend – Hart- und Weichgewebeerhalt in Kombination made in France“
  • A. Zastera: Die Karottentechnik – minimalinvasive Augmentation mit autologem Knochen
  • H. Terheyden: Neue Ansätze: offene Technik und Interposition

13:00 – 14:30 Uhr Mittagspause

14:30 – 17:30 Uhr Workshops

  • 14:30 – 16:00 A. Schwedhelm ( EOS ): Umsatz ist nicht gleich Gewinn. Die kleinen Stellschrauben wie die Praxen ihren Umsatz erhöhen können
  • 14:30 – 16:00 A. Zastera: Minimalinvasive Augmentation mit autologem Knochen – die Karottentechnik nach Prof. Khoury
  • 16:00 – 17:30 W. Jakobs: Sedierungsverfahren in der Implantologie
9:00 –10:30 Uhr (30 Min. pro Vortrag)

  • Matthias Schneider: Endorevision versus WSR – die neue Leitlinie
  • T. Dietrich: Frühverluststudie der ECDI über 150.000 Implantate
  • I. Kock: Veränderungen im aktuellen Umfeld zum Vorteil für die eigene Praxis nutzen

10:30 – 11:00 Uhr Pause

11:00 – 13:00 Uhr Augmentation II (30 Min. pro Vortrag)

  • N. Haßfurther: Grundlagen, Biologie und klinischer Einsatz von nicht resorbierbaren titanverstärkten Membranen
  • M. Kaupe: Minimalinvasive Verfahren der Sinusbodenaugmentation: LAS-Kit und CAS-Kit“, „Extensionsosteoplastik mit dem ESSET-Kit“
  • D. Rothamel: Allografts in der täglichen Praxis – Alternative zum Eigenknochen?

13:00 – 14:30 Uhr Mittagspause

14:30 – 16:00 Uhr Workshops

  • 14:30 – 16:00 N. Haßfurther: Die Kunst der Knochenregeneration: GBR mit PTFE-Membranen in der ästhetischen Zone
  • 14:30 – 16:00 I. Kock ( BFS ): Mitarbeiter und/oder Patienten, die sie sich wünschen. Strategien und Taktiken zum nachhaltigen Erfolg
  • 16:00 – 17:30 St. Reinhardt: Sofortimplantation, Sofortversorgung und Sofortbelastung – digitale Planung und Ausführung
9:00 –10:30 Uhr Komplikation II: Periimplantitis (30 Min. pro Vortrag)

  • S. Becher: Implantologie bei Parodontitispatienten – Strategien und Evidenz
  • St. Reinhardt: Augmentative Periimplantitistherapie – Strategien und Evidenz
  • M. Stiller: Weichgewebsoptimierung zur Prophylaxe und Therapie bei periimplantären Entzündungen

10:30 – 11:00 Uhr Pause

11:00 – 13:00 Uhr Prothetik I (30 Min. pro Vortrag)

  • A. Nickenig: Verbindungselemente in der Implantatprothetik: die Qual der Wahl
  • B. Hundeshagen: Biologisches Upcycling – gibt es den hoffnungslosen Zahn
  • T. Adam: Gebissrekonstruktion – wo sind die digitalen und analogen Schnittstellen: ein Behandlungskonzept
  • F. Bauer: Digitaler Workflow in der CMD Behandlung – was ist wirklich möglich

13:00 – 14:30 Uhr Mittagspause

14:30 – 16:00 Uhr Workshops

  • 14:30 – 16:00 A. Nickenig: Sofortimplantation – gut geplant, leicht umgesetzt und verlässlich in Front und Seite – Intensivtraining
  • 14:30 – 16:00 M. Stiller: Keramikimplantate in der ästhetischen Zone –- ein Update
  • 16:00 – 17:30 D. Rothamel: Update Augmentationstechniken: Eigenknochen und Alternativen

18:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Speaker

Dr. Sebastian Becher, Dr. Dr. Martin Bonsmann, Dr. Bernhard Brinkmann, Prof. Dr. Dr. Thomas Dietrich, Dr. Dr. Alfons Eiẞing, Dr. Dr. Norbert Haẞfurther, Dr. Nicolas Haẞfurther, Dr. Dr. Wolfgang Jakobs, Dr. Dr. Matthias Kaupe, Prof. Dr. Achim Nickenig, Dr. Stefan Reinhardt, Prof. Dr. Dr. Michael Stiller, Prof. Dr. Dr. Matthias Schneider, Prof. Dr. Dr. Bernd Kreusser, Prof. Dr. Dr. Terheyden, Dr. Benjamin Hundeshagen, Dr. Timo Adam, PD Dr. Dr. Florian Bauer, PD.Dr. Dietmar Weng, Dr. Alexander Zastera, Anke Schwedhelm, Dr. Ingo Kock, Prof. Dr. Dr. Daniel Rothamel.

Sponsoren

Rahmenprogramm des ECDI Spring Camp 2024

Begrüßungsabend mit eigenem DJ in der Strand Bar

Großer Galaabend im Club
Überraschungs Party `Silent-Night´ mit drei DJ´s

Sportveranstaltungen

Der Club bietet vielfältige Sportmöglichkeiten für Begleitpersonen:

  • Bogenschießen (bereits ab 11 Jahre im Rahmen der Kinderbetreuung).
  • Fitness-Studio: mit Cardio- und Krafttrainingsgeräten von Technogym, Langhanteln.
  • Golf: Jandia Golf Course in nur 5 Minuten Entfernung.
  • Indoor-Cycling.
  • Nordic-Walking.
  • Radsport: Verleih von Mountainbikes, Fatbikes und Rennrädern; geführte Touren ab 3 bzw. 4 Personen (je nach Tour).
  • Fitness- und Entspannungsprogramme,
  • Neu ab Sommer 2023: Paddel Tennis Platz (Kurse könnnen gebucht werden)
  • Softsport: Barfußpark, Beachtennis, Darts, Boccia, Großschach, Kubb, Slackline, Multifunktionsplatz, Minigolf, Tischtennis.
  • Tauchen: abwechslungsreiche Tauchreviere im Unterwasser-Naturschutzpark, vielseitiges Kursangebot und Tauchexkursionen.
  • Yoga, Personal Yoga
  • Tennis: 12 Quarzsandplätze. Schlägerverleih und Platznutzung kostenfrei. Tenniskurse und wöchentliche Tennisturniere. Tennis Camps mit ehemaligen Weltklassespielern.

Wir veranstalten am Freitag ein `see you´ Tennisturnier zum Kennenlernen und Feststellen der Spielstärke in den verschiedenen Altersklassen. (Interessierte können uns auch gerne vorab Alter und Spielstärke mitteilen). Ab Samstag planen wir täglich interessante Matches in Einzel, Doppel oder Mixed Konkurrenzen.

Während der Pausen und nach den Fortbildungsveranstaltungen können selbstverständlich auch die Teilnehmer der wissenschaftlichen Veranstaltung teilnehmen.

Je nach Wetter und Teilnehmerzahl ist ein Bocciaturnier am Strand und gemeinsames Katamaran segeln geplant.

Für Familien

Für alle die mit ihren Familien kommen und länger bleiben möchten gibt es vielfältige Unterhaltungsmöglichkeiten und

  • Betreuung der 2–6-Jährigen von 9.00 bis 21.00 Uhr. In den deutschen Schulferien spezielle Programme für die 7–17-Jährigen.
  • Schwimmschule Flosse: Schwimmkurse für Kinder ab 4 Jahre während der gesamten Saison (gegen Gebühr).

Euch erwarten praxisrelevante Themen

Augmentationsmethoden, Periimplantitistherapie, Parodontologie, Sedierungsverfahren, smarte Praxisorganisation…

Und eine Premiere: Prof. Dr. Dr. Dietrich wird die neue ECDI Software dimpdoc® vorstellen. Endlich können wir Implantate und Biomaterialien intuitiv und effizient dokumentieren.

Und das alles unter der strahlenden Sonne Fuerteventuras.

spring camp

Events

spring camp

Natürlich bleibt genügend Zeit für gesellige Mittag- und Abendessen und für ein abwechslungsreiches Sport- und Eventprogramm.

Neben den clubeigenen Sport- und Entertainmentmöglichkeiten bieten wir außerdem ein Tenniscamp für Kongressteilnehmer und Begleitpersonen.

Anmeldung Spring Camp
`all inclusive´ Anmeldung