Dr. med. Dr. med. dent. Martin Erbe

Home > Dr. med. Dr. med. dent. Martin Erbe

Dr. med. Dr. med. dent.
Martin Erbe

Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Zahnarzt

Warum Vertrauen in Ihren Implantologen so wichtig ist!

Gemeinschaftspraxis für Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie Plastische Operationen und Implantologie

Gemeinschaftspraxis für Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie Plastische Operationen und Implantologie

Mehr
Theaterstraße 61, 52062 Aachen
0241474820
Online-Termin vereinbaren

Öffnungszeiten

MO08:00-18:00
DI08:00-18:00
MI08:00-18:00
DO08:00-18:00
FR08:00-18:00

KARTE UND ROUTE: DER WEG ZU ECDI Zentrum Aachen

Curriculum Vitae

  • 1980-1987 Medizinstudium an der Katholischen Universität Leuven/Belgien
    Studienaufenthalte am Kantonsspital Aarau/Schweiz, an der Universität Hamburg
    und an der Universität Bloemfontein/Südafrika
  • 1987 Doktor der Medizin, Chirurgie und Geburtshilfe (Dr./Univ. Leuven)
  • 1987–1991 Zahnmedizinstudium an der RWTH Aachen
  • 1991 Ärztliche Promotion: (Dr. med.) cum laude
  • 1991 Approbation als Zahnarzt
  • 1994 Zahnärztliche Promotion: (Dr. med. dent.) mit Auszeichnung (Verleihung der Borchers-Plakette)
  • 1991 bis 1995 Assistenzarzttätigkeit auf der Anaesthesie-Abteilung des Kreiskrankenhauses Fulda, an der Klinik für Zahn-, Mund-, Kiefer- und Plastischen Gesichtschirurgie der RWTH Aachen (Prof. Dr. Dr. W. Koberg) und am „Department of Oral and Maxillofacial Surgery“, Rijnstate Ziekenhuis in Arnheim/Niederlande (Prof. Dr. P. Stoelinga)
  • 1995 Facharzt für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie
  • 1995-1998 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Klinik und Poliklinik für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie der Universität Erlangen-Nürnberg (Prof. Dr. Dr. F. Neukam), von 1996 bis 1998 in Oberarztfunktion
  • 1998 Zusatzbezeichnung „Plastische Operationen“
  • 1998 Fachzahnarzt für „Oralchirurgie“
  • 1998–1999 Niederlassung in einer Gemeinschaftspraxis in Gummersbach
  • 1998 Sachkunde als Laserschutzbeauftragter
  • 2000 Niederlassung in einer Gemeinschaftspraxis mit Dres. Derichs, Lürkens und Kettner und
    Aufnahme der Belagarzttätigkeit in der Abteilung für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie am Marienhospital Aachen
  • 2000 Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie (DGI/BDIZ), Rezertifizierungen 2005, 2010 und 2015
  • 2006 Erwerb der Fachkunde Digitale Volumentomographie für Altanwender (aktualisiert 2011, 2016)
  • 2006 Fellow of the European Board of Oral-Maxillofacial Surgery (EBOMFS)
  • 2011 Weiterbildungsermächtigung auf dem Gebiet „Oralchirurgie“
  • 2016 Verlängerung der Weiterbildungsermächtigung auf dem Gebiet „Oralchirurgie“
  • 2016 Hygienebeauftrager Arzt gemäß Curriculum der Bundesärztekammer
  • 2020 Curriculum „Medizinische Begutachtung“ gemäß Bundesärztekammer

Wissenschaftliche Publikationen

  • Politis C, Erbe M, Bossuyt M, Fossion E: The role of costochondral grafts in the treatment of ankylosis of the maxillary joint. Rev Belge Med Dent 1987; 42(6): 172-182
  • Schmitz HJ und Erbe M: Ergebnisse der Biokompatibilitätsprüfung oberflächenstrukturierter Stereolithographie-Akrylharz-Implantate. ZZI 1992; 8: 269-274
  • Erbe M, Kettner R, Schmitz HJ: Biomechanische Testung von Bone-Lock-Implantaten zur Ermittlung der Festigkeit des Knochen-Implantat-Verbundes. ZZI 1994; 10: 32-36
  • Erbe M, Van-Dyck-Erbe RL, Schmitz HJ: Comparison of a polymethylmethacrylate and glass-ionomer bone cement using a hemiarthroplasty in the rabbit femur. J Mat Sci: Materials Medicine 1996; 7: 517-522
  • Erbe M, Stoelinga PJ, Leenen RJ: Long-term results of segmental repositioning of the maxilla in cleft palate patients without previously grafted alveolo-palatal clefts. J Craniomaxillofac Surg 1996; 24(2): 109-117
  • Erbe M, Blijdorp PA, Hoppenreijs TJM, Stoelinga PJW: Sinusbodenelevation und Onlayplastik zur Verbreiterung des extrem schmalen Oberkieferkammes. Dtsch Zahnärztl Z 1996; 51: 1-4
  • Schultze-Mosgau S, Erbe M, Neukam FW: Objektivierung von Nervenausfallserscheinungen nach Nervverlagerungen zur Implantation im Unterkieferseitenzahnbreich. Implantologie 1997; 3: 233-248
  • Schultze-Mosgau S, Erbe M, Rudolph D, Ott R, Neukam FW: Prospective study on post-traumatic and postoperative sensory disturbances of the inferior alveolar nerve and infrorbital nerve in mandibular and midfacial fractures. J Craniomaxillofac Surg 1999; 27(2): 86-93
  • Schultze-Mosgau S, Erbe M, Keilholz L, Radespiel-Tröger M, Wiltfang J,Minge N, Neukam FW: Histomorphometric analysis of irradiated recipient vessels in transplant vessels of free flaps in patients undergoing reconstruction after ablative surgery. Int J Oral Maxillofac
  • Surg 2000; 29(2): 112-118
  • Erbe M, Lehotay M, Göde U, Wigand ME, Neukam FW: Nasal airway changes after Le Fort-impaction and advancement: anatomical and functional findings. Int J Oral Maxillofac Surg 2001; 30: 123 – 129
  • Erbe M, Lindenfelser R: Solitäre lymphogranulomatöse Entzündung eines Halslymphknotens. MundKieferGesichtschirurgie 2004, 8: 381-386
  • Gassler N, M Erbe, Caselitz J, Donner A: Mucoepidermoid carcinoma of palatinal glands with exuberant foreign-body giant cell reaction. Pathol Res Pract 2008; 204 (9): 689-691
  • Erbe M, Knüchel-Clarke R, Lürkens H, Kettner R, Gerner AD: Differenzialdiagnosen einer granulomatösen Entzündung im anterioren Oberkiefer. Differential diagnosis of granulomatous inflammation of the anterior maxilla. MKG-Chirurg 2010; 130-135
  • Erbe M, Kettner R, Breuer E, Baumhoer D: Parostealer atypischer lipomatöser Tumor der Submentalloge. Parosteal atypical lipomatous tumor of the submental region. MKG-Chirurg 2019; 12 (3): 168-172

Mitgliedschaften

Online-Termin vereinbaren

Wir werden Ihnen schnellstmöglich antworten

    Go to Top